Seiten

Dienstag, 3. Januar 2017

Neujahrskuchen



Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch eine frohes, neues Jahr!
Ihr seid hoffentlich ALLE gut reingerutscht und steckt voller kreativem 
Tatendrang für 2017 ;)
 
~
 
Nicht nur in Ostfriesland, sondern auch hier bei uns werden traditionell 
zum Neujahrstag Neujahrskuchen gebacken.
Denn es heißt: sie sollen Glück bringen und vor Hunger schützen.
(Nicht das ich befürchte Hunger zu leiden, aber etwas Glück 
kann man ja immer gebrauchen) 

Dieses dünne, zartknusprige Waffelgebäck nach einem alten Rezept von meiner Schwiegermama mögen wir alle sehr gerne.
Daher werden auch immer reichlich Waffeln gebacken und 
alle Keksdosen bzw. unsere alte große Teebox gefüllt.




~

Habt Ihr auch solch ein Lieblingsrezept zu Neujahr?

Macht´s Euch gemütlich
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nicole,
    nein, bei uns gibt es kein Rezept zu Neujahr.
    Aber die Waffeln sehen super lecker aus, so leicht und fluffig.
    Allerdings backe ich gerne Glücksschweine, die brauche ich wieder für die nächste Woche.
    Ein Post darüber folgt noch.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Anonym16.1.17

    Hallo Nicole,

    auch wenn ich nur anonyme Leserin bin, möchte ich doch heute mal Deinen tollen Post kommentieren.
    Die Waffeln sehen sehr lecker aus und ich finde es toll, wenn solch Familienrezpte weitergegeben werden.
    Laßt sie Euch schmecken
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    auch ich habe kein spezielles Rezept zum Neuen Jahr. Da die Feiertage eh immer sehr voll gestopft sind mit gutem Essen, sehe ich zu, dass ich relativ schnell wieder zu meinem normalen Essen finde :-)
    Ich wünsche dir ein wunderbares 2017!
    Ganz liebe Grüße Andrea
    PS: Ich habe dir gerade eine Mail geschickt!

    AntwortenLöschen